Als ich in Mamas Bauch war, hatte sich mein Kopf "Verknöchert", genauer gesagt, der Kopf besteht aus einzelnen Platten die über Schädelnähte zusammen gehalten werden, und diese sind verknöchert, also ganz hart geworden.Bei Babys die gerade zur Welt gekommen sind, sind diese Nähte eigentlich noch ganz weich, und wenn man einige Zeit dann draußen ist, wachsen die Kopfplatten zusammen und werden ganz hart. Darum müsst Ihr liebe Großen, ganz vorsichtig mit unseren Babyköpfen sein.Bei meiner Geburt war es ganz anders. Meine Nähte waren schon ganz hart und somit konnten die Kopfplatten nicht mehr auseinander gehen um anschließend zuzuwachsen. Zu dem hatte ich das Problem, als ich endlich aus Mamas Bauch gekommen bin, konnte ich nicht Atmen und habe so zu wenig Sauerstoff bekommen. Das gemeine ist, dass der Sauerstoffmangel dazu führte, dass sich meine Entwicklung verzögert und das ich ganz viele Anfälle habe die mir auch weh tun. Nach so einem Anfall (Die Großen sagen dazu Epilepsie) bin ich ganz schön erschöpft und möchte nur schlafen.Aber trotzdem bin ich die Stärkste von allem. Ich Spiele und ärgere meine Eltern gern. Genauso liebe ich es zu lachen und zu kuscheln. Mitlerweile gehe ich auch schon in eine ganz besondere Schule. Wenn Ihr mehr über mich wissen wollt, dann wünsche Ich euch viel spaß beim lesen meiner Homepage oder wie auch immer das hier heißt. liebe Grüße eure Caity Also, ich bin die Caitlin und bin am 01.10.2005 in Bremen geboren ber mich © BLUEWING 2013